Neuigkeiten & Berichte

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Nachrichtenseite. Über die nachstehende Liste können Sie unsere neuesten Pressemitteilungen abrufen. Sind Sie Journalist und möchten sich in unsere Verteilerliste eintragen lassen oder weitere Fragen stellen, wenden Sie sich bitte unter info.demag@tadano.com an uns oder nutzen Sie das Feedback-Formular im Webseitenbereich „Kontakt“ .


Mehrere Initiativen sollen die weltweite Präsenz der Tadano Gruppe transformieren

  • Transformation ist Teil der langfristigen Tadano Strategie, um zur weltweiten Nummer 1 der Hebeindustrie zu werden
  • Im nächsten Schritt dieser Transformation hat Tadano zu Beginn dieses Monats Toshiaki Ujiie als neuen Präsidenten und CEO begrüßt.
  • Mit dem Ziel, seine Kunden noch besser zu unterstützen, setzt Tadano derzeit mehrere strategische, globale Initiativen um. 
  • Im Rahmen seiner langfristig angelegten globalen Strategie beabsichtigt Tadano die Zusammenführung des Konzerns zu einer einheitlichen Marke.

Angetreten mit dem Ziel, zur weltweiten Nummer 1 der Hebeindustrie zu werden, setzt sich Tadano für sein angestrebtes strategisches Wachstum Meilensteine im Abstand von Jahrzehnten – nicht von Quartal zu Quartal. Das Unternehmen hat in großem Umfang in strategische Akquisitionen investiert, um die marktführenden Maschinen, Technologien und Kompetenzen unter eine einheitliche Struktur zu bringen und so für seine Kunden weltweit wettbewerbsfähige Hebetechniklösungen zu bieten. Die strategischen Übernahmen von Tadano Faun, Tadano Mantis, Tadano Thailand und Tadano Demag haben sowohl die Kernkompetenzen der Tadano Gruppe verbessert als auch die Produktionskapazitäten und Vertriebsreichweiten erhöht.

Im nächsten Transformationsschritt des Unternehmens hat Koichi Tadano seine Amtszeit als Präsident, CEO und Representative Director von Tadano Ltd. beendet und Anfang diesen Monats den Staffelstab für diese drei Funktionen an den derzeitigen Executive Vice President, Toshiaki Ujiie, übergeben. Koichi Tadano wird in seiner neuen Funktion als Chairman of the Board und Representative Director weiterhin wichtige Wachstumsimpulse geben. Von diesem personellen Wechsel soll ein weiteres Signal dafür ausgehen, dass der Schwerpunkt der Strukturveränderungen und der Neuausrichtung der Tadano Gruppe auf ihrer Transformation liegt.

Neben diesem Wechsel in der Unternehmensleitung kündigt Tadano mehrere operative Maßnahmen zur Umsetzung seiner langfristigen strategischen Ziele an.

Operative Neuausrichtung

Mit dem Ziel, seine Kunden noch besser zu unterstützen, setzt Tadano derzeit mehrere strategische, globale Initiativen um.

In Europa hat Tadano mit der Neuorganisation seiner Geschäftstätigkeiten begonnen. Die Ziele lauten: maximale organisatorische Neuausrichtung, Verbesserung der Prozesseffizienz sowie Modernisierung und Optimierung des Produktportfolios. Hierzu gehört auch eine Umstrukturierung der Geschäftsbereiche Tadano Faun und Tadano Demag. Zugleich beginnt Tadano die Wiedereinführung der in Japan gefertigten Rough-Terrain-Krane für im europäischen Markt tätige Kunden.

Für ein breiteres Angebot an Hebetechnik in Japan erweitert Tadano im Gegenzug den Vertrieb seiner in den deutschen Werken von Tadano Faun und Tadano Demag produzierten All-Terrain- und Gittermast-Raupenkrane.

Auf dem amerikanischen Kontinent verbessert Tadano die Effizienz der gesamten Wertschöpfungskette, indem geschäftliche Tätigkeiten rationalisiert und unter dem Dach einer neuen Organisation – Pan-American Operations – zusammengeführt werden. Die Tadano America Corporation koordiniert sämtliche kaufmännischen Aktivitäten der Tadano Gruppe in Nord-, Mittel- und Südamerika und der Karibik. Im Rahmen dieser neuen Struktur fungiert die Tadano Mantis Corporation weiterhin als Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Fertigung der Teleskop-Raupenkrane. Die Tadano America Corporation übernimmt die kommerziellen Aufgaben – Vertrieb, Marketing, Service und Ersatzteile. Um mit der Nachfrage nach Teleskop-Raupenkranen Schritt zu halten, hat Tadano zudem die Fertigung dieses Krantypus über die US-amerikanischen Werke ausgedehnt: Ein in Europa gefertigtes Modell verstärkt nun das Portfolio.

Harmonisierung der Marke Tadano

Mit dem Ziel, seinen Kunden ein noch wettbewerbsfähigeres Programm der Hebetechnik anzubieten, plant Tadano im Rahmen seiner langfristig angelegten Strategie die Zusammenführung des Konzerns zu einer einheitlichen Marke. Die harmonisierte Marke Tadano soll für alle Krane genutzt werden, das heißt, sie wird die Marken Tadano (Faun) ATF und Demag AC für All-Terrain-Krane, Demag CC für Gittermast-Raupenkrane und Tadano Mantis für Teleskop-Raupenkrane langfristig ersetzen.

Mit dieser Änderung wird Tadano darüber hinaus die Produktbezeichnungen für All-Terrain- und Raupenkrane vereinheitlichen. Erhalten bleiben werden die gut eingeführten Modellbezeichnungen AC für All-Terrain- und CC für Gittermast-Raupenkrane in Verbindung mit der Achsenanzahl, metrischen Tonnenklasse und einer Versionsnummer.

All-Terrain-Krane: 

AC + Anzahl der Achsen + Tragfähigkeit und Motor- oder Auslegerdaten (falls zutreffend) + Version

Beispiel: AC 7.450-1 oder AC 4.070-1

Gittermast-Raupenkrane:

CC + Vorgängerserie + Tragfähigkeit + Version

Beispiel: CC 38.650-1

Tadano plant, dieses Rebranding im Laufe des Jahres mit der Einführung des ersten gemeinsam entwickelten All-Terrain-Krans aus seinen deutschen Werken Zweibrücken und Lauf abzuschließen – und damit das Beste aus beiden Welten zusammenzubringen.

Die Zusammenführung aller Modelle unter der Marke Tadano verschafft dem Unternehmen die Gelegenheit, Synergien besser auszuschöpfen, Größenvorteile zu nutzen und letztendlich den Kunden ein wettbewerbsfähigeres Komplettprogramm der Hebetechnik anzubieten.

Zur Umsetzung dieser neuen Vision wird Tadano die Aktivitäten seiner beiden deutschen Standorte Zweibrücken und Lauf weiter aufeinander ausrichten und verbessern, um im Rahmen des Umstrukturierungskonzepts noch effizientere Prozesse einzuführen. Um die Produktion besser miteinander verzahnen zu können, richtet Tadano zudem – unter Ausschöpfung der jeweiligen Stärken – Kompetenzzentren für Unterwagen in Lauf und Oberwagen in Zweibrücken ein.

„Wir arbeiten kontinuierlich an der Transformation der Tadano Gruppe, um die besten Maschinen, Technologien und Supportorganisationen noch effizienter zusammenzuführen, damit wir am Ende wettbewerbsfähiger werden und noch besser zum Erfolg unserer Kunden beitragen können“, erklärt Toshiaki Ujiie. „Mit unseren derzeitigen strategischen Initiativen sind wir in der Lage, unsere Innovationskraft zu maximieren und die Anzahl neuer Kranmodelle, die wir in den kommenden vier Jahren auf den Markt bringen werden, deutlich zu erhöhen. Getreu unseren Kernwerten Sicherheit, Qualität und Effizienz auf dem Fundament der Compliance bringen uns diese Schritte der Verwirklichung unserer Vision näher, weltweit die Nummer 1 in der Hebetechnikbranche zu werden.“

Nachrichten-Übersicht

Archiv Pressemitteilungen

2019 | 2018 | 2017 | 2016